Aus dem Verlag.

Magazin, 30. September 2021
9 21bannerKMwebsite

Die besten ETFs

Börsengehandelte Indexfonds (ETFs) sind heute in aller Munde. Hinter ihnen steckt eine echte Erfolgsgeschichte, deren Dynamik sich seit Corona weiter beschleunigte. Ende Juli waren weltweit rund 8,5 Billionen US-Dollar in ETFs investiert. Im aktuellen AnlegerPlus-Magazin stellen wir die besten ETFs für verschiedene Anlagestrategien vor. Die Ausgabe 9/2021 erscheint am Samstag, den 2. Oktober.

 

Titelthema: Es gibt gute Gründe, warum sich die einfachen, transparenten und flexiblen Indexfonds im Lauf der Zeit am Kapitalmarkt durchgesetzt haben – aber auch einige Kritikpunkte, die Anleger kennen sollten, um ETFs richtig einzusetzen. Dann steht einem erfolgreichen Investment nichts mehr im Wege. Wir haben eine große Auswahl an ETFs zusammengestellt, u. a. die besten Länder-, Nebenwerte-, oder Nachhaltigkeits-ETFs – und viele mehr.

 

Börsengänge: Es war das beste zweite Quartal seit 20 Jahren. 597 Unternehmen gingen weltweit neu an die Börse und spielten Emissionserlöse von 111,6 Mrd. US-Dollar in Summe ein. Während in den beiden vorausgegangenen Quartalen noch die SPAC-Emissionen das Geschehen dominierten, waren es im zweiten Quartal 2021 die Mega-Emissionen. Wir geben einen Überblick.

 

Qualitätsaktie: Mit dem Thema Gesundheit wird in den kommenden Jahrzehnten viel Geld zu verdienen sein. Doch nicht nur dieser Megatrend spricht für ein Investment in einen der führenden Hersteller von Gesundheitsprodukten. Unsere Qualitätsaktie hat noch mehr zu bieten.

 

Anlegerschulung: Auf einen Leserwunsch hin beschäftigen wir uns in dieser Ausgabe mit dem Thema Kapitalschnitt, der immer wieder auf den Tagesordnungen von Hauptversammlungen auftaucht. Wir erläutern die Vorgehensweise beim Kapitalschnitt und welche Auswirkungen eine derartige Maßnahme für Aktionäre hat.

 

Was wir sonst noch zu berichten haben:

Unser Neuzugang in der Nebenwerterubrik handelt mit Smartphones. Dazu geben wir Updates zu einem weiteren Handelsunternehmen und einem Werkzeughersteller. Bis zum MDAX ist es für die Unternehmen aus der Nebenwerterubrik noch ein weiter Weg. Wir haben uns aus dem durch die jüngste Indexreform geschrumpften Mid-Cap-Index drei Titel herausgesucht und diese einer KGV-Analyse unterzogen.

 

Die Ströer SE & Co. KGaA bietet im Bereich der Außenwerbung anderen Unternehmen die Plattform, auf sich aufmerksam zu machen. Nach Vorwürfen der Bilanzkosmetik erzeugte Ströer zuletzt selbst ungewollt Aufmerksamkeit. Ein Thema auch auf der Hauptversammlung, wie unser HV-Bericht zeigt.

Die Hauptversammlung ist der Termin im Jahr, bei dem Management und Aktionäre zusammentreffen. Doch häufig wissen die Unternehmen erstaunlich wenig über ihre Anteilseigner. Die 2. Aktionärsrechterichtlinie (ARUG II) erlaubt es Gesellschaften nun, ihre Aktionäre besser und systematisch zu identifizieren. Mehr in der Rubrik „IR-Intern“.

Das Homeoffice wird wohl auch nach der Pandemie fester Bestandteil des Arbeitslebens bleiben. Wir haben aktuelle Steuertipps rund um Heimarbeit und Gesundheit.

 

Diese und weitere interessante Anlagethemen finden Sie in unserer aktuellen Ausgabe AnlegerPlus. Sind Sie neugierig geworden? Dann testen Sie uns über ein Jahresabo inkl. interessanter Buchprämie.

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht

die Redaktion von AnlegerPlus

Design Linkable