Aus dem Verlag.

Magazin, 2. April 2020
3 20bannerKMwebsite

Nachhaltige Geldanlage – mehr als nur Rendite

Am Samstag, den 4. April, erscheint die Ausgabe 3/2020 der Zeitschrift AnlegerPlus. Das Titelthema steht ganz im Zeichen der nachhaltigen Geldanlage, die nicht nur Rendite bringt, sondern auch wünschenswerte Entwicklungen fördert.

 

Titel: Finanzielle Einbußen haben Anleger bei nachhaltigen Investments nicht zu befürchten. Ganz im Gegenteil. Wir beleuchten die interessanten Branchen: Solar, Wind, Banken und Recycling. Und in Skandinavien wird Nachhaltigkeit nicht erst seit Greta Thunberg großgeschrieben. Die Fondsgesellschaft Nordea hat bereits 2008 einen themenbasierten Umweltfonds aufgelegt.

 

KGV-Analyse: Die Coronakrise hat die Kapitalmärkte mit voller Wucht getroffen. Da die Börse die Zukunft handelt, ist der Crash ein Vorgeschmack auf die wirtschaftliche Entwicklung der kommenden Monate. Diese ist im Moment kaum einzuschätzen. Wir blicken dennoch auf die deutschen Bluechips und analysieren die aktuelle Bewertung.

 

Essenslieferanten an der Börse: Wir stellen im zweiten Teil der Serie über Essensdienste den österreichischen Caterer DO & CO vor, der auf eine 100-jährige Tradition zurückblickt. Die Aktie leidet nun unter dem Coronavirus enorm. Eine Einstiegschance für mutige Anleger?

 

Saisonale Effekte: In langen Zeitreihen finden sich verschiedene saisonale Effekte am Aktienmarkt wieder. Wissenschaftliche Studien bestätigen einige dieser Effekte als statistisch signifikant – nicht nur am häufig untersuchten US-Markt, sondern auch auf internationalem Parkett. Wir geben einen kurzen Überblick über die bedeutendsten Effekte.

 

Goodwill: Im zweiten Teil der Serie zu den Bestandteilen der Bilanz wird der Geschäfts- oder Firmenwert (sog. Goodwill) näher beleuchtet. Dabei wird auch die Problematik durch die derzeit geltenden Rechnungslegungsvorschriften erläutert.

 

Was wir sonst noch zu berichten haben:

Die Deutsche Telekom stellt die Weichen für die Zukunft: Was bringt die schon länger angekündigte Fusion zwischen der Telekom-Tochter T-Mobile US und Sprint? Und welche Rolle spielte die – derzeit zwangspausierende – Fußball-Bundesliga für den Magenta-Konzern?

In der AnlegerPlus-Ausgabe 2/2015 stellten wir als Qualitätsaktie Villeroy & Boch vor. Höchste Zeit für eine Bestandsaufnahme. Wie hat sich der Keramikspezialist seitdem gemacht?

Die Ausbreitung des Coronavirus sorgte an den Weltbörsen für panikartige Verkäufe. Noch stärker als seine Nachbarländer erwischte es dabei Österreich. Werte mit Bezug zu Ölpreis oder Touristik stehen besonders stark unter Druck. Doch es gibt auch Lichtblicke.

Vom ersten bemannten Motorflug der Welt bis zur Mondlandung vergingen nur 70 Jahre. Doch nicht immer entwickeln sich gute Ideen so rasant. Die Einführung des ARUG II bietet nun die Möglichkeit, eine vernachlässigte Art der gemeinsamen Kommunikation auf ein aktuelles und modernes Niveau zu heben. Mehr in unserer Rubrik „IR-Intern“.

 

Diese und viele weitere interessante Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe von AnlegerPlus.

 

Sind Sie neugierig geworden? Dann testen Sie uns über ein Schnupperabo.

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht

die Redaktion von AnlegerPlus

 

Design Linkable

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen