Aus dem Verlag.

Kapital Medien, 4. September 2015
AP-82015.png

Leckere Rendite

Die neue Ausgabe der Zeitschrift AnlegerPlus ist ab Samstag, den 5. September im Handel. Das Magazin für Kapitalanleger erklärt einmal in Monat, was Anleger wissen sollten. In der aktuellen Ausgabe 8/2015 legen wir den Fokus auf die größte Einzelindustrie in Europa, die Lebensmittelindustrie.

 

FOKUS – Angesichts stabiler Umsätze und Erträge eignen sich Nahrungsmittelhersteller besonders gut als defensive Beimischung für die Depots privater Anleger. Wir stellen in der aktuellen AnlegerPlus-Ausgabe wichtige Branchengrößen aber auch Nischenanbieter vor. Und wer das Einzelinvestment aus Risikoüberlegungen heraus scheut, der findet zu diesem Thema auch Fondsprodukte, muss allerdings in Kauf nehmen, dass sich viele aktiv gemanagte Fonds nicht ausschließlich auf die Lebensmittelbranche konzentrieren.

 

INVESTMENTFONDS—„Globale Schwergewichte“ - Wir haben die internationalen Aktienfonds herausgesucht, die gemessen am verwalteten Fondsvermögen das größte Anlegervertrauen genießen. Wie haben sich diese Fonds in der Vergangenheit entwickelt und welcher Fonds schneidet bei der Performance am besten ab? Wir haben hierzu ein Ranking erstellt.

 

BRANCHENINVESTMENT – Die europäischen Konjunkturaussichten zeigen sich zunehmend gefestigt. Davon profitieren auch die Baukonzerne. Wir sagen, auf welche Investmentkriterien Anleger bei der Investitionsauswahl achten sollten und haben die ein oder andere Investmentidee zu den Big Playern und Nebenwerten.

Sind Sie neugierig geworden? Dann testen Sie uns und fordern gleich die aktuelle Ausgabe AnlegerPlus an unter  www.anlegerplus.de/meta/abo-2/schnupperabo.
Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter www.facebook.com/AnlegerPlus.

Viel Spaß beim Lesen wünscht die

Redaktion AnlegerPlus
Design Linkable