Aus dem Verlag.

Kapital Medien, 5. August 2013
CoverPrint7-2013.jpg

Familienunternehmen – Aktien mit Tradition und Zukunft

Die neue Ausgabe der Zeitschrift AnlegerPlus ist da. Das junge Magazin für Kapitalanleger erklärt einmal im Monat alles, was Anleger wissen müssen. In der aktuellen Ausgabe 7/2013 stellen wir Ihnen familiengeführte Unternehmen vor.

Aktien von Familienunternehmen wie Fielmann oder Henkel sind eine bewährte Bank für das Depot. Wir gehen der Frage nach, warum Familienunternehmen oftmals so langfristig erfolgreich sind und geben Empfehlungen, welche dieser Börsenstars noch unterbewertet und daher einen Blick wert sind.

Außerdem haben wir uns mit Titeln aus dem Bereich Futtermittelproduktion und Veterinärmedizin beschäftigt. Aufgrund der immer weiter wachsenden Weltbevölkerung und dem damit einhergehenden steigenden Nahrungsmittelbedarf haben diese Sparten gute Karten, um zukünftig erfolgreich zu sein.

Im Rahmen unserer Serie, in der wir im Wahljahr 2013 die deutsche Parteienlandschaft vorstellen, beleuchten wir in dieser Ausgabe die neue Partei, die für Furore und Schlagzeilen sorgt: Die Alternative für Deutschland (AfD). Das Hauptthema der Alternative ist der Euro, oder vielmehr der Ausstieg aus dem Euro. Mit der AfD wird Protest konservativ – und akademisch. Es wird spannend sein, zu sehen, ob die 5-%-Hürde übersprungen werden kann.

Sind Sie neugierig geworden? Dann testen Sie uns und fordern Sie gleich die aktuelle Ausgabe AnlegerPlus an unter http://www.anlegerplus.de/meta/abo-2/schnupperabo/.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter www.facebook.com/AnlegerPlus.

Viel Spaß beim Lesen wünscht die

Redaktion AnlegerPlus
Design Linkable