Aus dem Verlag.

Online-Magazin, 6. Februar 2020
CoverKM 2 20

Beliebte ETFs und Fonds

Die AnlegerPlus News 2/2020 legen diesmal einen Schwerpunkt auf die größten und beliebtesten ETFs und Investmentfonds in Deutschland. Das Online-Magazin steht seit heute (6. Februar) zum kostenfreien Download bereit.

 

Und dies sind unsere Themen:

Auf Xetra wurden zum Jahresende 2019 über 1.500 ETFs mit einem verwalteten Vermögen von insgesamt 710 Mrd. Euro gehandelt – ein deutlicher Anstieg im Vergleich zum Vorjahr (524 Mrd. Euro). Wir stellen im Titelthema der aktuellen Ausgabe zwei der größten ETFs, zwei interessante Neuzugänge des vergangenen Jahres sowie zwei beliebte, aktiv gemanagte Fonds vor, denn auch diese Vermögensklasse war 2019 bei Anlegern wieder sehr gefragt.

 

Einen gewissen Fondscharakter haben die Aktien von Beteiligungsgesellschaften ebenfalls. Denn ihr Geschäftsmodell ist es, durch Investments in vielversprechende Unternehmen Wertzuwachs zu generieren. In der Nebenwerterubrik schauen wir uns zwei Beteiligungsgesellschaften näher an: Shareholder Value Beteiligungen und BB Biotech.

 

Einige Firmen aus dem AnlegerPlus MyDividends-wikifolio präsentierten bereits ihre Jahresergebnisse und informierten gleichzeitig über die geplante Höhe der nächsten Dividendenzahlung.

Ein verlässlicher Dividendenwert ist der dänische Pharmakonzern Novo Nordisk. Ein neues Arzneimittel des Konzerns könnte ein weiterer Verkaufsschlager werden. Beflügelt die Blockbuster-Fantasie die Novo-Nordisk-Aktie?

 

Die Medien überschlugen sich, als der deutsche Leitindex DAX am 22.1.2020 ein neues Allzeithoch erreichte. Das verdankte er positiven Nachrichten wie dem Konjunkturoptimismus, Billiggeld der Notenbanken und der Entspannung in Nahost. Doch nach dem Rekord ging es mit dem DAX erstmal bergab. Mit einem Blick in die jüngere Börsengeschichte zeigt der NDAC, dass diese Entwicklung keineswegs ungewöhnlich ist.

 

Für die Aktionäre der SpVgg Unterhaching, die im letzten Jahr als zweiter Fußballclub in Deutschland an die Börse ging, war auf der ersten Hauptversammlung nach dem IPO klar: Der Aufstieg in die 2. Bundesliga soll her. Warum das so wichtig ist, lesen Sie in unserem HV-Bericht.

Schon länger an der Börse ist die Bastei Lübbe AG, die wiedermal Stress mit der Bilanzpolizei hat. Was die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) diesmal moniert, ist in der heutigen Ausgabe der AnlegerPlus News nachzulesen.

 

Diese und weitere interessante Anlagethemen finden Sie in unserer aktuellen Ausgabe der AnlegerPlus News unter www.anlegerplus.de/news/aktuelle-ausgabe/.

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Redaktion AnlegerPlus
Design Linkable

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen