Aus dem Verlag.

Kapital Medien, 5. August 2017
Cover7.KapMed2

Auf die Schnäppchen, fertig, LOS!

Das Titelthema unserer August-Ausgabe befasst sich mit Bewertungswundern an der Börse: Die Aktienmärkte notieren auf hohem Niveau. Die dadurch zum Teil ambitionierten Bewertungen schrecken viele Anleger ab. Doch mit der richtigen Analyse lassen sich jederzeit günstige Aktien aus dem Börsenuniversum herausfiltern. Wir haben uns mit einer Reihe von Bewertungskennziffern auf die Suche nach den heimlichen Bewertungsstars gemacht. Außerdem bietet Ihnen diese Ausgabe noch Wissenswertes zum Thema Recht und Steuern.

 

Titel: Trotz hoher Börsennotierungen, es gibt sie noch, Bewertungswunder an der Börse. Wir stellen ihnen einige davon kurz und zwei Titel, nämlich die BMW AG und die BB Biotech AG, ausführlicher vor. Und was kann die technische Analyse an Unterstützung bieten? Mehr dazu im Heft.

 

Nebenwerte: Unsere Neuvorstellung diesmal, der Börsenneuling Vapiano SE. Ende Juni wagte die bekannte Restaurantkette den Sprung auf das Börsenparkett. Nachdem Erstzeichner der Aktie leichte Gewinne verbuchen konnten, ist das Papier mittlerweile unter den Emissionspreis gefallen. Ein guter Grund, die Chancen und Risiken des Börsenneulings unter die Lupe zu nehmen.

 

Fondsinvestment: Ein Investmentfonds hinterlegt mit realen Sachwerten zur Vermögenssicherung - das ist die Idee hinter dem Friedrich & Weik Wertefonds, den die Finanzexperten und Bestsellerautoren Marc Friedrich und Matthias Weik zusammen mit der SOLIT Gruppe ins Leben gerufen haben. Wir haben uns über die Anlagestrategie des Fonds mit den Fondsinitiatoren unterhalten.


CEO-Interview: Es gibt leichtere Jobs in der Industrie als den Chefposten bei Bilfinger. Der frühere Linde- und Siemens-Mann Tom Blades hat trotzdem Ja gesagt, als das Angebot der Mannheimer kam. Zwischenfazit nach einem Jahr: Die neue Strategie steht, ab 2018 will man wieder wachsen. Mehr Fragen und Antworten gibt es in unserem ausführlichen Interview.

 

Auslandsbörsen: Die internationalen Investoren haben die Wiener Börse wiederentdeckt. Der österreichische Aktienindex ATX entwickelte sich im ersten Halbjahr 2017 deutlich besser als die wichtigsten Börsen der Welt.

 

Konjunktur: Schwächeres Wachstum und ein Verschuldungsboom belasten die Wirtschaft in China. Nun hat die Ratingagentur Moody’s die Kreditwürdigkeit gesenkt. Drohen jetzt Gefahren für Weltwirtschaft und Kapitalmärkte? Und wie steht es ganz grundsätzlich um die globalen Wachstumsperspektiven? In zwei Beiträgen versuchen wir Antworten auf diese Frage zu finden.

 

Sind Sie neugierig geworden? Dann testen Sie uns und fordern gleich die aktuelle Ausgabe AnlegerPlus an unter  www.anlegerplus.de/meta/abo-2/schnupperabo.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter www.facebook.com/AnlegerPlus.

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht die

 

Redaktion AnlegerPlus

 

Design Linkable